Search
Close this search box.

Weltweite Bewegung

Die Gemeinde Gottes verkündet gemäß dem Auftrag Jesu das Evangelium vom Neuen Testament: „Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ (Mt. 28,19-20)

Weltweite Aufklärung

Das Ziel der Gemeinde Gottes ist, die Menschheit über die Wahrheit des Neuen Bundes aufzuklären, die zur Erlösung führt. Die Gemeinde Gottes wurde 1964 in Südkorea gegründet und hat sich schnell auf alle Kontinente und 175 Länder der Welt ausgebreitet. Die Liebe Gottes übersteigt Nationalität, Kultur und Hintergrund, um alle Menschen zu vereinen. Die ersten Zweiggemeinde in Deutschland entstanden im Jahr 2007 in Nordrhein-Westfallen. Inzwischen gibt es Niederlassungen in vielen Bundesländern.

Gemeinnützige Arbeit

Die Gemeinde Gottes ist weltweit für ihre Freiwilligendienste bekannt. Dem Beispiel Christi folgend, dass es besser ist, Liebe zu geben als zu empfangen, widmen sich die Mitglieder der Gemeinde Gottes der Pflege ihrer Gesellschaft. Freiwillige organisieren Umweltsäuberungen, Verschönerungsprojekte, Baumpflanzungen, Veranstaltungen zur Bewusstseinsbildung und vieles mehr. Infolgedessen haben einflussreiche Führungspersönlichkeiten aus verschiedenen Organisationen und Regierungen die Gemeinde Gottes für ihre Bemühungen anerkannt.

Gottvater und Gottmutter

Die Bibel bezeugt, dass es nicht nur Gottvater sondern auch Gottmutter gibt. Die Gemeinde Gottes ist die einzige Gemeinde, die nicht nur an Gottvater, sondern auch an Gottmutter glaubt (Gal 4,26). Gottmutter ruft alle Menschen auf, zu ihr zu kommen, um das ewige Leben zu empfangen (Offb 22,17). Die Mitglieder der Gemeinde Gottes verbreiten die Nachricht, dass der Geist und die Braut gekommen sind, um der Welt das Heil zu bringen.

Das Passa des Neuen Bundes

Jesus Christus und die Apostel haben das Passa des Neuen Bundes gepredigt und viele Völker zur Erlösung geführt. Jetzt, in unserer Zeit, tritt die Gemeinde Gottes in dieselben Fußstapfen, indem sie der ganzen Menschheit die gute Nachricht des Neuen Bundes verkündet. Die Mitglieder teilen die gute Nachricht gerne mit allen Menschen, in der Hoffnung, dass sie alle den Fußtapfen Jesu folgen werden.

Kontakt aufnehmen

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!
Schicken Sie uns eine Nachricht, um mehr über die Gemeinde Gottes zu erfahren, ein Bibelstudium zu planen oder an einer Veranstaltung teilzunehmen.