Search
Close this search box.

Die Wiederkunft Jesus und der neue Name

Gottes Namen im Laufe der Jahrhunderte

Gemäß der Bibel hat Gott seinen Heilsplan in drei Zeitalter eingeteilt: das Zeitalter des Vaters, das Zeitalter des Sohnes und das Zeitalter des Heiligen Geistes. In jedem dieser Zeitalter erscheint er als Erlöser mit einem anderen Namen.

„Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: [...] Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“

Matthäus 28,18-19

Im Zeitalter des Vaters ist der Name des Erlösers laut den Propheten des Alten Testaments Jehova (Jes 43,11). Und wie wir aus dem Studium der Dreieinigkeit wissen, sind Gott der Vater und Gott der Sohn ein und derselbe Gott. Deshalb war der Name des Erlösers zur Zeit des Sohnes Jesus (Apg 4,11-12).

Das ist der Stein, von euch Bauleuten verworfen, der zum Eckstein geworden ist. Und in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden.

So wie Gott der Vater und Gott der Sohn ein und derselbe Gott sind, so ist auch Gott der Heilige Geist genau derselbe Gott. Jetzt, im Zeitalter des Heiligen Geistes, gibt es einen neuen Namen für den Erlöser: den neuen Namen Jesu.

Siehe, ich komme bald; halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme! Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen, und ich will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen des neuen Jerusalem, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen.

Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Wer überwindet, dem will ich geben von dem verborgenen Manna und will ihm geben einen weißen Stein; und auf dem Stein ist ein neuer Name geschrieben, den niemand kennt als der, der ihn empfängt.

Da der neue Name Jesu nur denen bekannt ist, die ihn annehmen, müssen wir wissen, woran wir den wiederkommenden Jesus erkennen können. Jesus sagte, er werde “verborgenes Manna” bringen. Jesus selbst hat uns gelehrt, dass das Manna biblisch gesehen sein Fleisch ist.

Eure Väter haben in der Wüste das Manna gegessen und sind gestorben. Dies ist das Brot, das vom Himmel kommt, damit, wer davon isst, nicht sterbe. Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel gekommen ist. Wer von diesem Brot isst, der wird leben in Ewigkeit. Und dieses Brot ist mein Fleisch, das ich geben werde für das Leben der Welt.

Jesus sagte diese Worte, als er die Menschen lehrte, dass wir durch sein Fleisch und Blut ewiges Leben haben können (Mt 26,17.26-28). Und der einzige Weg, sein Fleisch (Manna) und Blut zu empfangen, ist das Passafest des Neuen Bundes. Das Passafest wurde jedoch im Jahr 325 n. Chr. abgeschafft. Deshalb beschreibt Jesus im Buch der Offenbarung das Passa (Manna) als verborgen.

Dennoch hat Christus Ahnsahnghong 1948 das Passafest des Neuen Bundes wieder eingeführt. Er erfüllte, was in der Offenbarung geschrieben steht: Er gab uns das verborgene Manna. Dadurch erkennen wir ihn als der wiedergekommene Jesus. Diejenigen, die dieses Manna empfangen, indem sie das Passafest des Neuen Bundes feiern, erhalten auch seinen neuen Namen.
Der neue Name Jesu, der Name des Erlösers in diesem Zeitalter des Heiligen Geistes, ist Christus Ahnsahnghong.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wichtig es ist, den Namen Gottes in jedem Zeitalter zu kennen.

Popular Topics

Passafest des Neuen Bundes

Das Passafest und die Verheißung Gottes Das Passafest des Neuen Bundes steht im Mittelpunkt der Bibel und ist ein essentielles Fest, das dem Volk Gottes Schutz vor Katastrophen, Vergebung der Sünden und ewiges Leben gewährt. Das Passafest wurde zum ersten Mal gefeiert, als die Israeliten Sklaven in Ägypten waren. Gott

Weiterlesen »

Auferstehungstag

Der Auferstehungstag Der Auferstehungstag bezieht sich auf den Tag, an dem Jesus nach seiner Kreuzigung von den Toten auferstanden ist. Es ist das Fest Gottes, das an die große Macht Gottes erinnert, den Tod zu überwinden. Das Fest hat seinen Ursprung im Alten Testament als Tag der Erstlingsgarben. Gott befahl,

Weiterlesen »

Haben Sie noch Fragen?

Ich bin interessiert an

Wussten Sie schon?