Ermutigung der Bewohner im Maywood Center for Health and Rehab

Freiwillige der Gemeinde Gottes in Ridgewood verbrachten diesen vergangenen Sonntag, indem sie im Rahmen des “Tages des Freiwilligendienstes an der Ostküste 2016” die Bewohner im Gesundheits- und Rehabilitationszentrum Maywood ermutigten. Durch eine Vielzahl an Aktivitäten, wie Training für Optimismus, Gesangswettbewerbe und Tanzen, wollten die Freiwilligen die Senioren erfreuen. Die lebendige Stimmung und Atmosphäre war eine gute Abwechslung für die Senioren.

Die Freiwilligen organisierten die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Leitern der Abteilung für Aktivitäten des Zentrums. Und sie waren mehr als erfreut, mit der Gemeinde Gottes zu arbeiten.

Barbara und Penny, die üblichen Quellen der Unterstützung und Unterhaltung für die Bewohner, merkten, wie sich die Pflege der Bewohner mit 30 dienenden und ermunternden Freiwilligen vereinfachte. Die Freiwilligen waren nicht nur für die Unterhaltung der Bewohner zuständig, sondern sie übernahmen auch andere Rollen. Sie halfen den Senioren in ihre Zimmer hinein- und aus den Zimmern herauszugehen. Sie bereiteten alles für das Mittagessen vor. Und dann sorgten sie durch den Tag für die Unterhaltung.

“Sie haben so viel Freude in das Leben der Senioren gebracht, sie werden es niemals vergessen, und wir auch nicht,” sagte Barbara, eine der Leiterinnen der Aktivität. “Man sieht nicht oft jugendliche Gruppen von einer Kirche, die solche freiwilligen Arbeiten leisten.”

World-Mission-Society-Church-of-God-New-Jersey-Ridgewood-Cheering-Up-Residents-at-Maywood-Center-for-Hea-(1).jpg

Die Bewohner genossen das Karaoke und das Spiel “Errate dieses Fernseh-Lied” mit den Freiwilligen. Sogar der Chor der Gemeinde Gottes führte das Lied “You raise me up” vor.

Als die Senioren gefragt wurden, ob sie eine gute Zeit gehabt hätten, hatten sie nur Positives zu sagen. Eine Bewohnerin sagte scherzhaft “Ich habe nie im Leben so viel Spaß gehabt, nicht einmal als ich geheiratet habe”.

Ein anderer Bewohner antwortete auf die Frage, was ihm denn am meisten an dem Event gefallen hätte: “Alles! Ich denke, das ganze Event war mein Lieblingsteil.”

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass die Freiwilligen Aufregung und Freude in die Herzen der Senioren brachten. Durch solche Events, dient die Gemeinde Gottes ihrer Gesellschaft selbstlos und freiwillig weiter. Das ist ein wichtiger Aspekt des Entschlusses der Gemeindemitglieder, Christi Vorbild zu folgen, indem sie ihren Nachbarn dienen.

Der Besuch beim Maywood Center war eines von 25 freiwilligen Events am Sonntag. Lokale Gemeinden an der Ostküste, Puerto Rico und sogar auf der Dominikanischen Republik führten unterschiedliche Events im Rahmen des “Tages des Freiwilligendienstes an der Ostküste 2016” durch.

Diese Bemühungen waren Teil einer Kampagne in mehreren Bundesländern, um die Wichtigkeit des Freiwilligendienstes zu betonen. Die Freiwilligen der Gemeinde Gottes haben nach dem Erhalt des „Queen’s Award for Voluntary Service” noch mehr Motivation bekommen ihrer Gemeinschaft zu dienen. Diese Auszeichnung ist die höchste und angesehenste Auszeichnung im Vereinten Königreich und wird Organisationen vergeben, die einzigartige Beiträge in ihrer Gesellschaft leisten.

World-Mission-Society-Church-of-God-New-Jersey-Ridgewood-Cheering-Up-Residents-at-Maywood-Center-for-Hea-(2).jpg

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *

Copyright ©2020 | Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins | All Rights Reserved | All Scripture quotations, unless otherwise indicated, are taken from the Holy Bible, New International Version®, NIV®. Copyright ©1973, 1978, 1984, 2011 by Biblica, Inc.™ Used by permission of Zondervan. All rights reserved worldwide. www.zondervan.com The “NIV” and “New International Version” are trademarks registered in the United States Patent and Trademark Office by Biblica, Inc.™ Some contents are in use under the shutterstock.com and gettyimagesbank.com